Unforgettable - Das schönste Gebirge der Welt 

Impressionen aus den Dolomiten

Vier Tage lang führt unsere MTB-Tour durch die grandiose Bergwelt der Dolomiten von einem Highlight zum nächsten. Einen Teil der Anstiege legen wir mit der Bergbahn zurück. So bleibt mehr Zeit zum Genießen der einzigartigen Landschaft und der atemberaubenden Panoramen. Aber lass dich nicht täuschen, diese MTB-Tour hat durchaus ihre konditionellen Herausforderungen und die Singletrails fordern dein ganzes fahrtechnisches Geschick. Die ladinische Kultur und die hervorragende ladinische Küche begleiten uns während dieses Trailtrips durch die bleichen Berge. Diese Rundtour ist mit das Beste, was die Dolomiten für ambitionierte, trailsüchtige Mountainbiker zu bieten hat.

Informationen zum Reiseverlauf

1. Tag

Individuelle Anreise bis 18 Uhr nach St. Vigil. Übernachtung/Halbpension im Doppelzimmer. Kennen lernen der Teilnehmer, Vorstellen der MTB-Tour, gemütlicher Einstieg in das Mountainbike-Erlebnis Dolomiten.

2. Tag

Gut warmgefahren schrauben wir uns Kehre um Kehre auf einer alten Militärpiste hoch in den Fanes Nationalpark. Die herrliche Landschaft und die umwerfende Aussicht verlangen geradezu nach einer Pause, die vor dem anspruchsvollen Trail auch gut tut. Hier werden wir selbst mit sehr guter Mountainbike-Fahrtechnik nicht umhin kommen, das Mountainbike ab und an zu schieben. Jetzt haben wir es eilig. Wir müssen die letzte Bahn noch erwischen, denn es wartet ja noch das Trail-Highlight der Region.

3. Tag

Heute geht es stramm bergauf. Auf über 2.000 m haben wir ein phantastisches 360-Grad Panorama auf die Dolomiten. Nach einer kurzen Stärkung geht es auf sehr flowigen, aber auch kniffeligen Trailabschnitten hinab nach Arraba. Mit der Bergbahn geht es dann hoch hinauf. Auf 2.400 m steigen wir ein in ein besonderes Mountainbike-Trail-Erlebnis. Es fordert unsere ganze Konzentration, denn die grandiosen Tief- und Weitblicke verleiten dazu, das Auge vom Pfad wegzubewegen. Eine Abfahrt, die wiederum den ganzen Mountainbike-Fahrtechniker fordert, führt zu unserem Quartier.

4. Tag

Die Bahn bringt uns wieder hoch hinauf und wir können gleich einen genialen Trail unter die Stollen nehmen. Unten angekommen nimmt usn die Bahn wieder die Hauptarbeit ab und wir können so die MTB-Tour auf einem Höhenweg in vollen Zügen genießen. Wow! Was für ein Panorama! Nach einer Stärkung auf einer idyllisch gelegenen Hütte geht es hinab: Der Trail, der auf uns wartet, ist tricky. Eine letzte Auffahrt. Diesmal müssen wir selbst kurbeln und stellen fest, die Auffahrten in den Dolomiten sind echt knackig. Übernachtung in einer urigen Berghütte.

5. Tag

Der Tag startet mit einem Singletrail-Feuerwerk. 1.000 hm bergab, da kommen alle in einen Flow-Zustand. Mit der Bahn elimineren wir etliche Höhenmeter, und das ist gut so. Nach Polenta oder Kaiserschmarren warten die letzten harten Höhenmeter auf uns. Der folgende Trail spuckt uns am Ausgangspunkt unserer unvergesslichen Tour durch das schönste Gebirge der Welt aus.

Verabschiedung. Individuelle Heimreise.

Termine

05. - 09-07.2017

19. - 23.07.2017

 

Teilnehmer

Mindestens 5, maximal 8

Preis

695 Euro

Inkludierte Leistungen

4 geführte Tagesetappen durch einen MTB-Guide von Arthur-MTB

4 Übernachtungen mit HP in Hotels/Berghütte

Gepäcktransport bis Tag 3. (Ab Tag 4 kein Gepäcktransport. Euer Gepäck wird zum Ausgangsort gebracht und ihr führt das Wenige, das ihr für einen Hüttenaufenthalt benötigt, im Rucksack mit. Hüttenschlafsack erforderlich).

Nicht inkludierte Leistungen

Fahrtkosten

Gebühren Bergbahnen

Parkgebühren PKW

Verpflegung

Versicherungen

Teilnahmevoraussetzungen

Grundsätzlich benötigst du für alle MTB-Touren eine gute Gesundheit. Körperliche und geistige Fitness sind ebenso Voraussetzung. Gruppenreisen erfordern zudem Teamgeist und Verantwortungsbewusstsein. Für eine Teilnahme an dieser MTB-Tour solltest du bis zu 1.300 Höhenmeter und 50 km pro Tag bewältigen können. Die Singetrails erfordern sehr gutes fahrtechnisches Können (S 2). Die Kursinhalte Mountainbike Fahrtechnik Basic und Advanced solltest du absolut sicher beherrschen. Kurze Schiebe-/Tragepassagen machen dir nichts aus. Du bist Schwindelfrei und Trittsicher.

Risikohinweis

Trotz größtmöglicher Sorgfalt durch den Veranstalter und den Tourguide können Mountainbiketouren, insbesondere im alpinen und hochalpinen Gelände, Risiken bergen, die nicht vollständig ausgeschlossen werden können. Unsere Touren sind von allgemeinen Bedingungen - insbesondere vom Wetter - abhängig, die sich oft sehr kurzfristig ändern. Wir behalten uns deshalb aus Sicherheitsgründen vor, die Durchführung der Veranstaltung abzuändern oder im Ausnahmefall ganz abzusagen, wenn dies deiner Sicherheit dient.

Versicherungen

Im Reisepreis sind keine Versicherungen enthalten. Bitte sorge selbst für ausreichenden Versicherungsschutz.

Kontaktdaten

+49 176 4702 1717

 

info@arthur-mtb.de

 

Kontaktformular