Sicher Fahrrad fahren im Alltag

 

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement gewinnt zunehmend an Bedeutung. Gesunde Ernährung, Stressprophylaxe und sportlich geprägte Angebote gehören ebenso dazu, wie die Animation Ihrer Mitarbeiter, das Fahrrad auf dem Weg zur Arbeit zu nutzen und dabei etwas Gutes für die Gesundheit zu tun.  

Die nachstehenden Fakten (Quelle: www.udv.de) belegen, dass Fahrradfahren nicht nur gesund sein kann, sondern auch erhebliches Gefährdungspotential beinhaltet:

  • 2012 gab es 74.961 Unfälle mit Radfahrern und Personenschaden. Dabei wurden 417 Menschen getötet, 14.496 schwer verletzt und 64.835 leichtverletzt.
  • Jeder fünfte Schwerverletzte ist ein Radfahrer.   
  • Kein Rückgang der Anzahl der Fahrradunfälle von 2000 bis 2012.
  • Die dadurch bedingten Krankheitskosten und Ausfallzeiten sind exorbitant hoch.

Mit unserem Fahrrad-Sicherheitstraining, das auch für die Fahrer von E-Bikes konzipiert ist, leisten wir einen Beitrag für eine möglichst unfallfreie Fahrt Ihrer Mitarbeiter. Die Idee und Entwicklung dieses Workshops basieren auf der wohl einzigartigen Kombination von langjähriger professioneller Erfahrung in der strukturellen Verkehrspräventionsarbeit, dem Fahrtechnikcoaching und unserem Engagement als Sportübungsleiter.

Unser Workshop ist in 3 Bereiche gegliedert:

  • Leicht erlernbare, hocheffiziente Fahrmanöver mit dem Rad, die die Balance und Koordination fördern und ein intensives Kennen lernen des eigenen Fahrrads sicherstellen.
  • Ein Work-out ohne Rad, das gezielt für Stabilität und Beweglichkeit in den Bereichen sorgt, wo es drauf ankommt.
  • Praxisbezogene Informationen zu vielen Verkehrssituationen mit Gefährdungspotential und dem sicheren Umgang damit.

Zusätzlich geben wir Tipps, die sich auf Grund unserer langjährigen Erfahrung im Mountainbike-Fahrtechnikcoaching bewährt haben.

Wir haben ein flexibles Konzept entwickelt, dass es ermöglicht, Ihre zeitlichen Vorgaben und inhaltlichen Wünsche aufzunehmen und entsprechend umzusetzen. Gerne machen wir auch Ihnen ein Angebot. Dieses enthält neben der Planung, Organisation und Durchführung des Fahrrad-Sicherheitstrainings auch ein Handout für Ihre Mitarbeiter. Dadurch bekommen Ihre Mitarbeiter die Möglichkeit, nachhaltig ihre Fertigkeiten mit und ohne Rad weiter zu entwickeln.

Die Kosten für unser Training übernimmt im Regelfall Ihre Berufsgenossenschaft.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Terminvereinbarung und weitere Informationen unter

Mobil:  0176 4702 1717             

E-Mail: info@arthur-mtb.de

 

 

Kontaktdaten

+49 176 4702 1717

 

info@arthur-mtb.de

 

Kontaktformular