Sturzangst überwinden - Aufbaukurs

AUSGEBUCHT

Mit Spaß und Sicherheit in herausforderndem Gelände biken

 

Der eine scheitert an der Treppe, der andere am nassen Wurzeltrail oder an der unmittelbaren Nähe eines steil abfallenden Geländes. Mental-Training hilft mit Angst umzugehen. Mach dich fit für diese Situationen – auch im Kopf!

In einer Stress-Situation ist klares Denken unmöglich. Traf ein Jäger früher auf einen Säbelzahntiger, hatte er außer Angst wenig Zeit und Möglichkeiten. Sein Hirn entschied reflexartig zwischen tot stellen, kämpfen, fliehen.

Heute haben wir diese Bedrohung durch wilde Tiere nur noch sehr selten. Wir suchen die Herausforderungen im Sport und ersetzen kämpfen oder fliehen durch Konfrontation mit unterschiedlichen und scheinbar unüberwindlichen Hindernissen.

Insbesondere beim Biken kommt der Moment, wo jeder an seine Grenzen stößt: schwierige Trails, Motivationsprobleme oder sportliche Misserfolge. Das kann für den erfahreneren Biker eine oder mehrere extrem hohe Stufen, ausgesetztes Gelände, eine enge Spitzkehre oder ein Sturz (Misserfolg) sein. Die Reaktionen auf diese Stress-Situation kennen wir: Wir vermeiden sie wo es geht und wenn es gar nicht anders geht, ist schieben angesagt.

Unwohlsein, Angst und Stress führen dazu, dass man seine optimale Leistungsfähigkeit nicht abrufen kann. Aber der Umgang mit der Angst lässt sich lernen. Das Angstempfinden reduziert sich mit Übung und Erfahrung. Wir zeigen euch, wie es geht und bieten euch Methoden an, mit denen ihr das Modell „Flucht“ auf die Seite schieben und den Kampf mit der Stufe, dem ausgesetzten Gelände oder der Spitzkehre aufnehmen könnt.

Zielgruppe:

Du hast

  • Bereits Erfahrung mit einfachem Gelände und Singletrails, willst dich aber künftig an anspruchsvolleres Gelände (S 1 – max. S 2) herantasten und traust dich noch nicht so recht;

oder

  • Du hast den Grundkurs absolviert und willst dich nun an neue Herausforderungen wagen

Inhalt:

Im Aufbaukurs lernt ihr mehr über die Technik, Taktik und mentalen Aspekte des Bikens in anspruchsvollerem Gelände. Wir bieten euch enge und steile Passagen, Stufen und treppen in allen Variationen, Wurzeltrails, verblocktes Gelände und Spitzkehren. Dabei vermitteln wir euch mehr über

  • gehirnfreundliches Technik- und Bewegungslernen,
  • Strategien zum Abrufen eures Potentials bei größeren Herausforderungen
  • Strategien zum Abrufen eures Potentials zur Überwindung von Blockaden

Ablauf:

Dieser Kurs findet an zwei Tagen statt. Die Inhalte bauen aufeinander auf. Kursteilnahme an beiden Tagen ist obligatorisch.

Weiterführend bieten wir euch im Oktober einen 1-tägigen Spitzkehrenkurs an

Termin:

Sa./So., 09./10.09.2017, jeweils 09 – 16 Uhr

Anmeldeschluss

01.09.2017

Teilnehmer:

Mindestens 4, maximal 8

Treffpunkt:

Ulm und Umgebung; Genauer Treffpunkt wird mit Anmeldung bekannt gegeben.

Gebühr:

169 Euro

Coach:

Jochen Schmidt, Mentaltrainer, Business Coach

Arthur Linder, MTB-Fahrtechnik-Coach

Profitiere von:

  • kleinen Gruppen mit maximal 8 Teilnehmern.
  • methodisch und didaktisch hervorragend geschulten Coaches.
  • unserer Individualität, Flexibilität und Zielgruppenorientierung.

Anforderungen / Ausrüstung

  • Funktionsfähiges Mountainbike mit grobstolligem Profil (keine Slicks, Semi Slicks oder abgefahrene Reifen)
  • Fahrradhelm (Pflicht!), Handschuhe (Pflicht!), Radbrille, witterungsangepasste Rad- oder Sportkleidung
  • Kondition für rund 20 km und 250 hm
  • Getränke, Riegel, Banane, Vesper und ein bisschen Kleingeld für die Einkehr
  • Mückenmittel, Sonnenschutz
  • evtl. benötigst du ein Auto für die Anfahrt

Risikohinweis
Mountainbiken birgt auch bei größtmöglicher Sorgfalt durch den Veranstalter, Coach und Tourguide  Risiken, die nicht vollständig ausgeschlossen werden können. Eine Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr. Auf allen Veranstaltungen Helm- und Handschuhpflicht. Unsere Kurse sind von allgemeinen Bedingungen abhängig - insbesondere vom Wetter. Aus Sicherheitsgründen behalten wir uns vor, bei geänderten Bedingungen den Ablauf der Kurse und Touren sehr kurzfristig zu ändern oder abzusagen.

Versicherungen
In der Kursgebühr sind keine Versicherungen enthalten.

 

Kontaktdaten

+49 176 4702 1717

 

info@arthur-mtb.de

 

Kontaktformular